Banner Ausblenden
Kleines Logo

Willkommen auf PSI-Online

Sie befinden sich in: Organe der PSI Büchereien Mediothek Neuigkeiten

Neuigkeiten

Dezemberrätsel 2015

Hier die erste Montagsaufgabe:

Montagsrätsel1


Dezemberrätsel 2014

Frage für Montag, 15.12.2014

Geht auf den WebOPAC (hier klicken) und gebt in die Suche "Weihnachten" ein. Es gibt dort ein Buch von Will Eisner aus dem Jahre 1991. Wie heißt der vollständige Titel? Der Weihnachts -

a) - spirit

b) - geist

c) - gedanke

d) - traum

Schickt die Lösung über diese Homepage an

Cäcilia Müller

Viel Glück.


Frage für Montag, 8.12.2014

In der Ankündigung zu den Neuanschaffungen könnt ihr auf dem Foto das Buch "Über uns das Meer" erkennen.

Geht nun auf die folgende Seite des Online-Katalogs unserer Mediothek: Link und gebt den Titel in die Suche ein.

Welches Buch ist unter diesem Titel aufgeführt?

Schickt die Lösung per Mail über diese Homepage an

Cäcilia Müller

(dazu auf den Namen ganz unten auf dieser Seite klicken

oder über Intern - Mail an Benutzer schicken)

Viel Erfolg.

 


Viele neue Bücher in der Mediothek

Die Mediothek kann wieder zahlreiche neue Bücher und Medien anbieten. Aus dem Bereich der Leseförderung sind einige auf dem Foto zu sehen. Diese stehen auch schon direkt zur Ausleihe bereit. Das gilt auch für Neuanschaffungen zum Darstellenden Spiel und Materialen für die Streitschlichter.

Neuanschaffungen Herbst 2014

 

Nach den Herbstferien kommen noch zahlreiche Bände zur Abiturvorbereitung hinzu.

Über die bereits inventarisierten Bücher kann man sich über den WebOPAC informieren: Stichwort eingeben und schon sieht, welche Bücher bei uns zur Verfügung stehen. Achtung: Will man nur unsere Ergebnisse, dann bitte bei Partnerschule "nein" anklicken, ansonsten werden die Ergebnisse beider Idsteiner Schulen gemeldet.


Die 2. Montagsfrage (16.12.2013)

Es geht ein weiteres Mal um eine Suche in unserem Onlinebüchereikatalog WebOPAC.

Unter dem Stichwort "Weihnachtsgeschichten" sind einige Titel angeführt, die auf der rechten Seite das Antolin-Zeichen haben:

(d.h. es gibt hier Material zur Lesekontrolle).

Wie viele Suchergebnisse haben dieses Zeichen?

a) ein Titel

b) drei Titel

c) 4 Titel

d) alle Suchergebnisse

 

 

Hier ein paar Hinweise:

Da ihr bei der Suche nur in unserem Katalog suchen sollt, müsst ihr auf die Frage: In die Suche miteinbeziehen ein  NEIN anklicken (sonst erhaltet ihr auch die Ergebnisse der Limesschule).

Unter SUCHEN bitte "Weihnachtsgeschichten" (ohne Anführungszeichen) eingeben. Viel Erfolg.


Die 1. Montagsfrage:

Es geht um eine Suche in unserem Online-Katalog WebOPAC (den Link findet ihr in der Navigationsleiste links).

Wie viele Bücher sind in unserer Bibliothek unter

dem Schlagwort "Hund" erfasst?

a) vier

b) fünf

c) sechs

d) sieben

Hier ein paar Hinweise:

Da ihr bei der Suche nur in unserem Katalog suchen sollt, müsst ihr auf die Frage: In die Suche miteinbeziehen ein  NEIN anklicken (sonst erhaltet ihr auch die Ergebnisse der Limesschule).

Unter SUCHEN bitte Hund eingeben, dann links unter KATEGORIEN  die Anzahl der Bücher ablesen (Es sollen keine Zeitschriften mitgezählt werden!).

 


Das Dezemberrätsel der PSI-Mediothek

 

Am Montag, dem 2. Dezember 2013 geht es wieder los.

Drei Wochen gibt es von Montag bis Freitag je eine Frage zu lösen.

Diese Fragen findet ihr an einer Stellwand in der Mediothek im Schloss und dort gibt es auch die Möglichkeit, die Teilnahmezettel zu erhalten und abzugeben.

 

Achtung neu:

Die Rätselfragen für Montag, den 9. Dezember und für Montag, den 16. Dezember  erscheinen am Freitag der Vorwoche auf unserer Homepage:

www.psi-online.de, denn es handelt sich um Fragen, deren Antworten über die Homepage zu finden sind. Die Lösungen können dann am Montag abgegeben werden.

 

Wie im vergangenen Jahr gibt es kleine Tagesgewinne, drei Wochengewinne und eine Schlussauslosung, an der alle richtigen Lösungen der drei Wochen teilnehmen.

Die Gewinnernamen werden in der Mediothek veröffentlicht, dort können die Preise auch abgeholt werden. 

Viel Spaß wünscht das Team der Mediothek


So präsentiert sich unser Plakat im Schulgebäude:

Lesen geht immer

Dies ist die Aktion:

 

Aktion der PSI-Mediothek  zum  Welttag des Buches am 23. April 2013         

      

Unser Motto:Lesen geht immer

So stellen es sich die Leseratten vor:

Lesen geht immer 1             Lesen geht immer 1

 

Lesen geht immer 1             Lesengeht immer 3

Sendet bis zum 30. April 2013 verlängert bis zum 31.Mai 2013

ein eigenes Bild zu diesem Thema an

psi-mediothek@gmx.de

Die besten Bilder (Auch Collagen) werden veröffentlicht und prämiert.

(Bitte Urheberrechte und Persönlichkeitsrechte beachten.)

 

            

 


 


Mein Buch für deine Ferien

 

Hängematte

 

Eine Aktion der Mediothek der PSI

 

Ab Montag, den 25. Juni 2012, können alle Schülerinnen und Schüler (natürlich auch Lehrerinnen und Lehrer) lesenswerte Bücher aus ihrem eigenen Bestand in der Mediothek abgeben, die dann interessierten Leserinnen und Lesern kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

Diese gestifteten Bücher werden mit dem Namen des Spenders ausgelegt und können von interessierten Mitgliedern der Schulgemeinde mit in die Ferien genommen werden.

 

Schön wäre es, wenn die Leserinnen und Leser den ehemaligen Besitzern eine Rückmeldung (vielleicht auch als Bild) geben könnten, wohin das Buch verreiste, wo es gelesen wurde.

Dies ist über die Kontaktliste der PSI-Homepage leicht möglich.

 

Wir hoffen, dass sich viele für diese Aktion interessieren und als Spender(in)  und Leser(in) teilnehmen.

 

Wir sind sicher, dass so, ganz gleich an welchem Ort,

schöne Ferien geBUCHt sind.

Gute Erholung wünscht allen: das Team der Mediothek.

 

 


Aktionen zum Welttag des Buches

1. Für Leseratten 

Upps, da scheint etwas drunter und drüber zu gehen. Die Klappentexte von drei bekannten Kinder- bzw. Jugendbüchern sind in "Wolken" aufgegangen, wobei allerdings einige sehr verräterische Begriffe entfernt wurden. ;) . Wer ist in der Lage, die drei Büchertitel zu erkennen?

Die Wortwolken gibt es auch in der Mediothek zu sehen.

Wer die Lösung kennt, füllt dort einen Zettel mit den Titeln und seinem Namen und der Klasse aus und gibt ihn bis spätestens Donnerstag, den 26. April 2012 ab. Es gibt Bücher zu gewinnen.

Natürlich könnt ihr die Lösung auch per Email abschicken an:       psi-mediothek@gmx.de

Tagxedo 1Tagxedo 1Tagxedo 3

 

WelttagLesefreunde teilen Lesefreude

Die Freude und die Lust am Lesen millionenfach teilen das ist das Ziel der Lesefreunde, einer Aktion, die in diesem Jahr erstmalig gemeinsam von der Stiftung Lesen, dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels und deutschen Buchverlagen initiiert wurde. Die Idee: 33.333 Lese-Fans konnten sich bis zum 20. Februar 2012 online bei der Aktion Lesefreunde registrieren und aus einer Liste von 25 Büchern einen Titel wählen, den sie verschenken wollten. Jeder Schenker erhielt dann ein Paket mit 30 Exemplaren des von ihm gewählten Titels. Die Buchtitel wurden als unverkäufliche Sonderausgaben kostenlos von den beteiligten Verlagen zur Verfügung gestellt.

Auch an unserer Schule landeten Bücherpakete und wurden zum Teil bereits verschenkt. Hoffentlich machen sie den Beschenkten viel Freude.

Welttag des Buches

 

Das freut uns ganz besonders:

Anna Buchner und Annabelle Winzig engagieren sich für die Mediothek - Spende für Bücherneuanschaffung

 

Über eine ganz besondere Aktion konnte sich die Mediothek der PSI freuen: zwei Schülerinnen der Jahrgangsstufe 6, Anna Buchner und annabelle Winzig, hatten während des Idsteiner Herbstmerktes an verschiedenen Stellen in der stadt die Besucher mit ihren Querflötenkünsten erfreut. Das ihnen gespendete Geld stellten die beiden Mädchen der Abteilung Leseförderung zur Verfügung. Sie hatten auch interessante Buchvorschläge zu machen, sodass durch ihr Engagement die Mediothek nun fünf spannende neue Bücher zur Ausleihe bereit hält.

Ein ganz herzlicher Dank geht an die beiden Mädchen, die ihre Kunst in den Dienst der Schulgemeinde gestellt haben und damit vielen eine Freude bereiten.

Für die Mediothek: Cäcilia Müller

Bild: Anna Buchner, Frau Kirst-Kieckhöfel und Annabelle Winzig mit den Büchergeschenken

Anna


Weitere Inhalte (im Aufbau):

Neue Bücher/Medien

Medienlisten: 

Beispiel: Vorhandene DVDs im Fach Französisch: Medienliste DVDs Französisch

Veranstaltungen/Belegungen (Link zum Belegungsplan) Reservierungen

Statistiken: - Bücherstatistik

                     - Klassen-/Stufenstatistiken

                     - die fleißigsten Leser/Leserinnen

Leseempfehlung des Personals/der Nutzer

Linktipps

Munzinger   Auf allen Rechnern der Mediothek ist der freie Zugang zu den Munzinger Archiven möglich.

Das Munzinger Archiv (Online-Dienst) bietet mit ca. 700 000 Einträgen Informationen zu Biographien, Ländern und lexikalischen Fakten.

           

      

Erstellt: Cäcilia Müller (12.02.2012) Letzte Änderung: Cäcilia Müller (07.12.2015)