Banner Ausblenden
Kleines Logo

Willkommen auf PSI-Online

Sie befinden sich in: Unterrichtsangebote Oberstufe LK-Empfehlungen

LK-Empfehlungen

Folgende Fächer können  an der PSI als Leistungsfächer gewählt werden:

1.AF:
2.AF:
3.AF:
Sport:
Deutsch
Englisch
Französisch
Kunst
Musik
Politik und Wirtschaft
Geschichte
Mathematik
Biologie
Chemie
Physik
Sport

Durch Anklicken der einzelnen Fächer erhalten Sie detaillierte Informationen zu den jeweiligen LK-Anforderungen

Allgemeine Hinweise

 

 

 

 

 

 

 

Für die Bewertung der Leistungen am Ende eines Schulhalbjahres sind grundsätzlich die im Unterricht kontinuierlich erbrachten Leistungen mindestens so bedeutsam wie die Ergebnisse der Leistungsnachweise.

Kontinuierlich erbrachte Leistungen

Mitarbeit im Unterricht  , Versuchsbeschreibungen und -auswertungen, Protokolle, schriftliche Ausarbeitungen, Präsentationen,  Hausaufgaben , Referate, etc.  

Leistungsnachweise  sind:

Klausuren, Referate, Präsentationen, umfassende schriftl. Ausarbeitungen, mündliche Kommunikationsprüfungen in LK Englisch und LK Französisch, besondere Fachprüfungen im Fach Sport mit sportpraktischen und -theoretischen Anteilen, fachpraktische Prüfungen in Kunst und Musik.

In der Qualifikationsphase sind in den LKs folgende Leistungsnachweise anzufertigen: In jedem LK je zwei Klausuren in Q1-Q3 und eine Klausur in Q4. In jedem Leistungsfach kann in der gesamten Qualifikationsphase eine Klausur durch ein Referat, eine Präsentation oder eine umfassende schriftl. Ausarbeitung ersetzt werden. Die Entscheidung hat die Lehrkraft.

Im Fach Sport werden in Q1-Q3 jeweils zwei besondere Fachprüfungen durchgeführt, in Q4 nur eine.
Der sporttheoretische Teil ist jeweils in Klausurform zu prüfen und wird mit 50% gewichtet.

Im LK Englisch und im LK Französisch wird die 1.Klausur in Q3 oder die Klausur in Q4 durch eine mündliche Kommunikationsprüfung ersetzt.
Im LK Musik und im LK Kunst wird die 1.Klausur in Q3 oder die Klausur in Q4 durch eine fachpraktische Prüfung ersetzt.

In allen Leistungskursen soll die zweite Klausur in Q3 nach Art und Umfang den Anforderungen der Abiturprüfung entsprechen.
 

Erstellt: Martin Pörschmann (01.02.2012) Letzte Änderung: Martin Pörschmann (26.04.2017)